Eine Votze kann man nicht nur lecken

Dass man Votzen nicht nur lecken kann, dürfte den meisten klar sein. Das weibliche Lustzentrum kann auf vielerlei Arten verwöhnt werden. Um eine Frau zum Orgasmus zu bringen kann man sie mit Sextoys, den Fingern, der Zunge, anderen Gegenständen oder einem erigierten Penis vaginal stimulieren.Die meisten Frauen kommen aber gar nicht durch vaginale Penetration zum Orgasmus, sondern durch Stimulation des Kitzlers. Also Freunde, auch wenn euch die Votze eurer liebsten, und sei sie noch so feucht, reizt dürft ihr nicht das Klingelknöpfchen vergessen: Die Klitoris. Wenn sie euch reitet kann man wunderbar nebenher ihren Kitzler mit dem Finger massieren, auch beim Cunnilingus (Votze lecken) kann man die Klit ins Zungenspiel mit einbeziehen. Wollt ihr einem Girl einen geilen Höhepunkt bescheren denkt also daran euch beiden Intimzonen gleich intensiv zu widmen.